1. Linsen-Infos
  2. Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir freuen uns, dass Sie uns besucht haben. Wir sind ein Teil des Netzwerkes, das qualitativ hochwertige, originale Kontaktlinsen in Europa verkauft.

Warum Sie bei uns einkaufen sollten?

  • originale Produkte, von autorisierten Händlern, zum Tiefpreis 
  • direkter und fairer Umgang mit Rücksendungen
  • wir akzeptieren alle Rücksendungen von ungeöffneten Packungen, die innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung erfolgten. 
  • kontaktieren sie uns jeder Zeit per Email. Wir stehen für Ihre Fragen zur Verfügung. 
  • wir verfügen über ein großes Lager, dass es uns ermöglicht viele Produkte direkt zu versenden. 
  • im Jahr 2014 haben wir über 200 000 Versen­dungen getätigt. 

Grundbestimmungen

Die unten angegebenen Geschäftsbedin­gungen gelten für den Einkauf im Internet-Shop. Die Geschäftsbedin­gungen präzisieren und regeln das Verhältnis zwischen dem Käufer und dem Händler.
Alle Vertragsbeziehungen unterliegen dem Recht der Tschechischen Republik. Ist der Vertragspartner ein Verbraucher, werden alle Beziehungen, die nicht geregelt sind hiermit von den tschechischen Zivilgesetzbuch (Gesetz Nr. 40/1964 Slg.) und des Konsumentenschut­zgesetzes geregelt (Gesetz Nr. 634/1992 Slg.). Wenn der Vertragspartner ein Geschäft ist, so unterliegen alle Beziehungen, die nicht definiert sind, dem tschechischen Handelsgesetzbuch (Gesetz Nr. 513/1991 Slg.).

Bestellungen

Sobald der Käufer die Bestellung bestätigt, ist der Kaufvertrag gültig. Zur Bestätigung kommt es elektronisch innerhalb von einigen Minuten nach der Annahme des Bestellformulars. Der Steuerbeleg wird dem Kunden mit der Ware geschickt. Mit der Annahme der Ware bestätigt der Käufer mit den Geschäftsbedin­gungen vertraut und einverstanden zu sein.
Der Käufer hat die Möglichkeit, unterschiedliche Liefer- und Rechnungsadressen anzugeben. Bei Bedarf fügen Sie dem Bestellformular eine Notiz bei. Diese Angaben sind dann automatisch in dem Steuerbeleg enthalten. Wenn der Käufer nicht ausdrücklich in das Feld „Hinweis für den Verkäufer“, einen gedruckten Kaufnachweis und eine Packungsbeilage erwähnt, stimmt er zu, dass diese nur in elektronischer Form geliefert werden.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Bestellungen mit mehr als 10 Stück zu stornieren und das Geld zurückzuerstatten (im Fall, dass die Bestellung bereits bezahlt ist). Bei Bestellungen zur kommerziellen Verwendung über 10 Stück kontaktieren Sie uns bitte unter wholesale@alensa.eu.

Zahlung

Der Kunde zahlt den Preis, der im Augenblick der Bestätigung für die verbindliche Bestellung angegeben ist. Der Preis ist immer der Endpreis, inklusive MwSt., Transportkosten und Verpackungskosten. Angebote und Preise, die in Aktion sind, gelten, solange sie auf den Seiten angezeigt sind.

Bei Vorkasse senden wir die Ware erst, nachdem der Betrag auf unser Konto 8300–269852/20272 gutgeschrieben ist.
Bei Überweisungen aus dem Ausland benutzen sie bitte folgendes Konto:
IBAN: AT76202720830­0269852
BIC: SPZWAT21 mit der SHA-Bedingung.
Die Zahlungsinstruk­tionen erhalten Sie per E-Mail.

Für eine schnellere Lieferung senden Sie die Überweisungsbes­tätigung in grafischer Form oder in PDF an. Textkonfirmationen erkennen wir nur an, wenn sie direkt von Ihrer Bank gesendet werden.

Wir versichern Ihnen, dass alle Zahlungen in einer sicheren Art und Weise durchgeführt werden. Ihr Berechtigungsnachwe­is wird nur verwendet, um die Zahlung zu etablieren und werden nicht an Dritte weitergegeben werden. Bei der Wahl eines Online-Bezahlsystems, werden Sie sofort nach der Bestellung, zu einer unserer sicheren Partnerseiten weitergeleitet. Dort können Sie die Zahlung tätigen. Bei Bedarf können Sie den Link zum Zahlungsverfahren auch, in Ihrem Kundenkonto auf unserer Website finden. Klicken Sie zu Ihrer Bestellübersicht. Dort finden Sie die Option, „Online-Zahlung“. Allerdings wird dieser Link nur für eine begrenzte Zeit aktiv bleiben. Wenn Sie nicht darauf zugreifen können, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst.
Sollten irgendwelche Schwierigkeiten bei der Bezahlung auftreten, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie unseren Kundenservice über Email. 

Lieferung und Versandkosten innerhalb Österreichs

Sie können zwischen den folgenden Zahlungsarten wählen:
Unternehmen Zahlungsmethode Bestellzeit Sendetag Zustellung
Die Post
Nachnahme

bis 14:00 Uhr Tag der Bestellung 1 Werktag nach Versand
Die Post
Vorkasse – Banküberweisung

bis 14:00 Uhr Tag der Gutschreibung
1 Werktag nach Versand
Die Post
Vorkasse –
PayPal

bis 14:00 Uhr Tag der Gutschreibung 1 Werktag nach Versand
Die Post
Vorkasse – Kreditkarte

bis 14:00 Uhr Tag der Gutschreibung 1 Werktag nach Versand

Im Lieferumfang enthalten sind Verpackung und Versandkosten. Der Preis ist immer endgültig, das heißt inklusive Mehrwertsteuer. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versand- und Zahlungsart ab. Da sie jedoch auf dem Bestellformular angegeben werden, sind sie dem Kunden bekannt, bevor er den Auftrag bestätigt. Die Versandkosten sind nicht abhängig von der Gesamtgröße und Gewicht Ihrer Bestellung.

Lieferzeiten von Nicht-Lagerware

Dank unseres großen Lagers können wir 97 % der Wahre sofort versenden. Mache Produkte, die nur selten nachgefragt werden, haben wir nicht auf Lager. In diesem Fall hängt die Lieferzeit von den Lieferbedingungen unseren Zulieferern ab. In diesem seltenen Fall wird der Kunde, nach der Auswahl der gewünschten Parameterkombi­nation, auf den erwarteten Liefertermin hingewiesen. 

Bitte beachten Sie, dass der Hinweis „auf Lager“, für das Produkt allgemein zutrifft, aber keine Rückschlüsse auf die speziellen Parameterkombi­nationen zulässt. Also orientieren Sie sich immer nur an dem zu erwartenden Lieferdatum, das erst nach der Parameterwahl angezeigt wird. Der Kunde wird darauf hingewiesen, wenn einzelne ausgewählte Produkte einer Bestellung nicht auf Lager sind. Durch die Bestätigung und Erfüllung der Zahlung erklärt sich der Kunde einverstanden, dass die Lieferung erst dann ausgeführt wird, wenn alle ausgewählten Produkte auf Lager sind.
Das vorzeitige Versenden von Lagerprodukten wird nur unter besonderen Bedingungen zulässig. Wenn erwünscht, kann der Kunde nach einer weiteren Versandzahlung (gleich den regulären Versandkosten) die Lieferung des Lagerwahren beschleunigen und die Nicht-Lagerware zu einem späteren Zeitpunkt liefern lassen.
Wir behalten uns das Recht vor, die Lieferzeiten nach aktuellen Informationen von unseren Lieferanten zu ändern. Wir bemühen uns allerdings, immer möglichst genaue Informationen über das Lieferdatum zu Verfügung zu stellen. Ab dem Moment der Auftragserteilung sind die Lieferzeiten aber von unseren Lieferanten abhängig und wird auch von ihnen kommuniziert. 

Wir sind nicht für Verspätungen verantwortlich, die durch Logistikpartner verursacht werden. Und eine schnelle Lieferung zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen auf die korrekte und vollständige Eingrabe Ihrer Daten zu achten Straßenname, Hausnummer, Postleitzahl und Stadt). Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer zur Verfügung stellen, können unserer Logistikpartner Sie im Falle von Lieferproblemen telefonisch erreichen. Sollten Schwierigkeiten auftreten, werden wir uns um die Problemlösung bemühen.
Sobald der Auftrag versendet worden ist, haben Sie Zugriff auf eine Nachverfolgun­gsnummer mit der Sie die Sendung online verfolgen können. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie irgendwelche Probleme bei der Sendungsverfolgung bemerken. Unser Kundendienst wird sich Ihrem Problem mit großer Sorgfalt annehmen und eine schnelle Rücklaufquote beweisen. 

Beschädigte Verpackung

Kontaktlinsen und Zubehör werden in einem Behälter von ausreichender Größe geliefert, so können Sie sicher sein, dass Sie Ihre Sendung unbeschädigt und in gutem Zustand erhalten. Sollte die Lieferung dennoch beschädigt sein, haben Sie die Möglichkeit das Paket bei der Auslieferung nicht zu akzeptieren. Unser Logistikpartner wird sie dann um ein Übergabeprotokoll bitten. Geben Sie dort einen Grund wie „erhebliche Schäden an der Box“, „Flüssigkeitsleck“ o. Ä. an. Sie sollten auch uns umgehend kontaktieren, damit wir schnell auf das Problem reagieren können und Ihnen eine neue Lieferung zusehenden können.

Reklamation und Garantie

Die 24-monatige Garantiezeit beginnt, wenn Sie die Ware übernehmen. Wenn auf der verkauften Ware, ihrer Verpackung oder Anleitung ein Gültigkeitsdatum steht, gilt die Garantiezeit nur bis zu diesem Datum. Wir verkaufen Kontaktlinsen mit einem Gültigkeitsdatum von 24 und mehr Monaten. Wenn Sie mehr Informationen, zu den von Ihnen bestellten Kontaktlinsen benötigen, kontaktieren Sie uns unter.

Der Steuerbeleg, den Sie mit der Ware bekommen, gilt gleichzeitig auch als Garantieschein.

Adresse für Reklamationen:

Beschwerden und Rücksendungen

Wir bitten Sie, die reklamierte Ware eingeschrieben und in einer festen Schachtel zu schicken, um Transportschäden zu vermeiden. Wenn Sie eine ausgepackte (benutzte) Kontaktlinse senden, ist es wichtig, dass sie beim Transport nicht austrocknen kann. Wir empfehlen deshalb die Linse in einen Behälter zu legen, mit Pflegemittel zu begießen und fest zu verschließen. Zur reklamierten Ware legen Sie bitte auch eine Notiz mit der Beschreibung des Defekts.

Da jede Rücksendung einzigartig ist, empfehlen wir Ihnen, unseren Kundendienst im Voraus zu kontaktieren, um die genauen Details zu klären (wie viele Linsen werden zurückgegeben, war das Paket geöffnet oder ungeöffnet, wird die Verpackung wieder zurückgesendet, Bestellnummer, etc.). Der Artikel, den Sie reklamieren, sollte von einem Zettel begleitet sein, der den Produktfehler (Reklamationsgrund) beschreibt und Ihre Erwartung mit dem Umgang der Reklamation darlegt.

Fehlerhafte Linsen

Sollten Ihre Linsen zu Beschwerden führen (Rötung, verschwommenes Sehen, unangenehmes Gefühl, Trockenheit) und Sie haben den Verdacht, dass die gelieferten Linsen Herstellungsmängel aufweist, könne Sie uns die Linsen schicken und wir werden Sie an den Hersteller weiterleiten. Dieser prüft die Qualität der fraglichen Linsen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dieser Vorgang bis hin zu zwei Monaten dauern kann. Einige Produkte müssen zur Überprüfung ins Ausland geschickt werden. Lieferung und Bearbeitung kann gemeinsam viel Zeit in Anspruch nehmen. Wenn ein Herstellungsfehler erkannt wurde, stellen wir Ihnen neue Linsen mit der gleichen Parameterkombi­nation gratis zur Verfügung. Wenn die Prüfung aber ergibt, dass es sich nicht um einen Herstellungsfehler handelt, können wir Ihnen die Linsen nicht ersetzen oder erstatten.

Unzufriedenheit mit einer neuen Linsenmarke

Es kann passieren, dass Sie beim Wechsel der Linsenmarke mit dem Ergebnis unzufrieden sind, obwohl Sie sich von einem Fachmann haben beraten lassen. Der Verkäufer ist nicht für jegliche medizinische Komplikationen oder Beschwerden haftbar, die durch das Tragen von Linsen aufkommen können. Wir empfehlen Ihnen, immer mit Ihrem Augenarzt oder Optiker, zu konsultieren bevor Sie die Linsenmarke bestellen. Jeder Benutzer kann eine andere Erfahrung mit der gleichen Art von Linsen haben. Wir können nur die Linsen austauschen, deren die Verpackung ungeöffnet und unbeschädigt ist.

Unzufriedenheit mit der Wirkung von farbigen Linsen

Das endgültige Ergebnis von farbigen Kontaktlinsen unterliegt vielen Einflussfaktoren. Den größten Einfluss hat die natürliche Augenfarbe. Nicht zu unterschätzen sind auch die Lichtbedingungen, bei denen die Linsen im Auge betrachtet werden, aber auch die Farbe der Kleidung oder Makeup. Da es nicht möglich ist, den Farbeffekt für jede einzelne Person vorherzusagen, können wir leider keine Rückerstattungen bei Farblinsen vornehmen, die nicht den von Ihnen erwarteten Effekt haben.

Rücknahmegarantie und Widerrufsrecht

Jeder Kunde hat das Recht innerhalb von 14 Tagen nach Übernahme der Ware vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall ist es nötig diese Bedingungen zu beachten:
  • die zurückgegebene Ware muss komplett sein
  • die Ware darf nicht beschädigt oder entwertet sein (offene Verpackung, usw.). Wenn der Käufer die Verpackung öffnet, wird das Produkt aus Hygienischen- und Sicherheitsgründen unverkäuflich.
  • legen Sie bitte den Verkaufsbeleg, seine Kopie oder Bestellnummer bei
  • geben Sie bitte Ihre Kontonummer an
Wir empfehlen, die zurückgegebene Ware in einer festen Verpackung zu schicken, nicht in einem Briefumschlag. Bei Transportschäden muss die Ware nicht angenommen werden. Wenn Sie von dem Vertrag zurücktreten, überweisen wir Ihnen das Geld auf das von Ihnen angegebene Konto innerhalb von 5–10 Tagen. Die Transportkosten der zurückgegebenen Ware trägt der Kunde.

Der Verkäufer hat das Recht vom Vertrag zurückzutreten: Bei Nichterfüllung des Vertrags (z. B. wegen Einstellung der Produkt- Herstellung), oder wenn aufgrund eines technischen Fehlers im Betriebssystem falsche Preisangaben oder Fehlinformationen über Rabatte auf seiner Website erscheinen.

Widerrufsbelehrung

Private Endverbraucher können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.


Der Widerruf ist zu richten an:


Bitte schicken Sie Ihre Widerrufserklärung zusammen mit der Ware an folgende Adresse:

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

Online- Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten

Der Verbraucher besitzt das Recht eine Schlichtung zu beantragen, sofern der Verbraucher nicht mit der Streitlösung einverstanden ist oder sich durch den Verkäufer in seinen Verbraucherrechten verletzt fühlt.
Der Verbraucher kann unter folgender Email- Adresse Kontakt mit dem Verkäufer aufnehmen: info@alensa.at. Für den Fall, dass der Verkäufer die vorgeschlagene Lösung verweigert oder sich nicht in der vorgegebenen Frist von dreißig Tagen nach Eingang der Beschwerde meldet, hat der Verbraucher das Recht die Streitigkeit auf einer Online Plattform zu melden:

http://ec.europa.eu/…index_en.htm.
Die ODR Verordnung ist in der EU- Verordnung NR. 524/ 2013 verankert.

Die Definition des Verbrauchers sollte natürliche Personen, die außerhalb ihrer gewerblichen, geschäftlichen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit handeln, umfassen. Wird der Vertrag jedoch teilweise für gewerbliche und teilweise für nichtgewerbliche Zwecke abgeschlossen (Verträge mit doppeltem Zweck) und ist der gewerbliche Zweck im Gesamtzusammenhang des Vertrags nicht überwiegend, so sollte diese Person auch als Verbraucher betrachtet werden.
Eine alternative Streitbeilegung in Verbraucheran­gelegenheiten soll bei auf außergerichtliche Vereinbarungen zwischen Käufer und Verkäufer durchgeführt werden. Diese Schlichtung gilt nicht für Streitfälle deren Streitwerte unter 20 Euro liegen. Die ODR Verordnung hält sich vor eine Gebühr von maximal 5 Euro inklusive Mehrwertsteuer für die Errichtung ihrer Dienste zu verlangen.

Datenschutzrichtli­nien

Die Firma Alensa Medical, der Betreiber des E-Shops Alensa.at, bezieht lediglich Personendaten, die für die Lieferung der Ware und die Kommunikation mit dem Kunden notwendig sind. Konkret handelt es sich um: Name, Nachname, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Der Käufer willigt ein, dass diese Kontaktdaten von dem Verkäufer für die oben genannte Zwecke verwendet werden dürfen. Während des Bestellprozesses und durch die Zustimmung mit den allgemeinen Geschäftsbedin­gungen gibt der Käufer sein Einverständnis, dass ein Kundenkonto erstellt werden kann und dass er automatisch Informationen bezüglich dem Bestellstatus und Marketinginiti­ativen erhalten wird. Die Kundendaten werden, mit Ausnahme der Liefergesellschaft, nicht an dritte Parteien weitergegeben.

Cookies

Zur Verbesserung unserer Website und Ihres Einkaufserlebnisses verwenden wir „Cookies“. Diese Cookies enthalten nur Informationen, die wir an Ihren Computer senden. Sie können Ihre persönlichen Daten nicht lesen. Dadurch, dass wir Cookies verwenden, können wir das von Ihnen verwendete Gerät erkennen. Es ist nicht möglich Personen (Individuen) zu identifizieren.

Wir verwenden drei verschiedene Arten von Cookies zur Optimierung Ihres Online-Shopping-Erlebnisses:
(1) Temporäre Cookies verfolgen Ihre Besuche auf unserer Website, um verschiedene Nutzungsmuster zu analysieren. Sie erlauben uns, Daten zu sammeln, um unsere Website durch die Personalisierung und die Verbesserung der Nutzungsstruktur zu optimieren. Diese Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Seite verlassen.
(2) Permanente Cookies bleiben für eine längere Zeit auf Ihrem Computer, um die Personalisierung und Registrierungsdi­enstleistungen für zukünftige Besuche zu ermöglichen. Diese Cookies werden automatisch nach einer bestimmten Zeit gelöscht. Sie können aber auch manuell durch den Benutzer zu jeder Zeit gelöscht werden.
(3) Dritte Partei Cookies werden von unseren Partnern genutzt um uns Informationen über Ihre Interessen an bestimmten Produkten und Seiten. Sie speichern keine personenbezogenen Daten, sondern Informationen, die unter nicht identifizierbaren Pseudonymen gespeichert werden. Diese Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert und werden automatisch nach einer bestimmten Zeit gelöscht.

Cookies werden standardmäßig von den meisten Browsern akzeptiert und Sie können, in Ihren Sicherheitsein­stellungen, einzeln zulassen / gesperrt werden. Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung von Cookies zu Nichtverfügbarkeit oder unvollständiger Funktionalität bestimmter Teile unserer Website führen kann. 

Wir möchten betonen, dass die Daten, die von Cookies gespeichert werden nicht mit persönlichen Paten verknüpft werden. Die einzige Ausnahme ist, wenn wir Sie speziell um Ihre Zustimmung bitten (z. B. um Ihre Adresse zu speichern, damit wir Ihnen die Produkte senden können).
Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Sie mit dem Einsatz von Cookies, um Ihr Shopping-Erlebnis zu optimieren, zufrieden sind. Wenn Sie jedoch nicht mit unseren Richtlinien zufrieden sind empfehlen wir Ihnen, entweder die Nutzung dieser Website zu beenden, die Cookies nach dem Durchsuchen der Website zu löschen oder unter Einstellungen in ihrem Browser, die Funktion „anonymes Fenster“ zu wählen.

Elektronischen Dokumentation des Umsatzes

Gemäß dem Gesetz der elektronischen Dokumentation des Umsatzes ist der Verkäufer verpflichtet dem Käufer eine Rechnung auszustellen. Gleichzeitig ist der Verkäufer verpflichtet alle erhaltenen Umsätze online an das Finanzamt zu übermitteln; im Falle eines technischen Versagens spätestens innerhalb von 48 Stunden.

Die Verwendung des Dealer-Codes

Sie können den alensa.at Dealer-Code mit Ihren Freunden, Familie und Kollegen teilen oder Sie können Ihren Dealer-Code auf jeder Social Media Plattform teilen und somit den Freunden Ihrer Freunde oder sogar Fremden helfen. Bitte beachten Sie, dass die Bestellung einen Mindestwert von 15 € haben muss, um Guthaben, das Sie von Ihren Dealer-Code haben, zu verwenden. Ihr Dealer-Code darf nur auf externen Webseiten (inkl. Social Media) geteilt werden und darf nicht auf Alensa.at oder auf der Seite eines Affiliate-Partners von Alensa.at geteilt werden. Der Dealer-Code darf nicht von dem gleichen Kunden verwendet werden, dem der Code zugeteilt wurde.


Geschäftsbetreiber

Alensa GmbH
Stružky 1326/6,
198 00 Prag 9 – Kyje
Tschechische Republik
ID: 27179681,
VAT: CZ27179681,
ID in Österreich: 463/9230;

Maestro Master Card VISA VISA Electron DIE POST